Eltern sein: Mit Kleinkindern Gott erleben

Eltern sein: Mit Kleinkindern Gott erleben

Einen richtigen Kindergottesdienst gibt es meistens in den Gemeinden für Kleinkinder noch nicht. Sie sind ja noch so klein – vielleicht zu klein für so etwas? Was verstehen sie denn überhaupt schon von Gott? Und wie kann ich einem kleinen Kind Gottes Liebe nahebringen? Kann man eigentlich von Anfang an christlich erziehen?

Darum soll es in dem ersten Teil der neuen Reihe „Eltern sein“ gehen.

Eltern sein

Eltern sein (1): Mit Kleinkindern Gott erleben

Eltern sein (2): Geschwisterbande

Eltern sein (3): Jungsmama sein – Jungspapa sein

Eltern sein (4): Mädchenmama sein – Mädchenpapa sein

Eltern sein (5): Leben mit Teenagern

Eltern sein (6): Großfamilienleben Weiterlesen

Advertisements

Krippe, Kita, Kindergarten – Muss das eigentlich sein?

Was den Krippenbesuch betrifft, habe ich bei unseren Kindern offensichtlich alles komplett falsch gemacht. Als mein Großer mit 16 Monaten in die Kinderkrippe kam, fanden andere Eltern dies unverantwortlich. „Man bekommt doch kein Kind um es dann wegzugeben?!“

Zeitsprung, 13 Jahre später: „Was, dein Kleiner geht gar nicht in die Krippe? Ja, wenn ihr euch das leisten könnt… Ist ihm denn gar nicht langweilig zu Hause? Und in der Krippe lernen die Kinder ja auch etwas!“ Damals war ich die Rabenmutter, die ihr Kind weggab. Jetzt bin ich die Rabenmutter, die ihr Kind zu Hause behält.

Weiterlesen