Ruhe!

Ruhe!

Tomas Sjödin: „Warum Ruhe unsere Rettung ist“

Eine Buchrezension

Wie klingt der Ausruf „Ruhe!“ für dich? Ist es dein Hilfeschrei im lauten, chaotischen Alltag? Oder das erleichterte Aufatmen, wenn du mal Pause hast? Oder hat das Wort „Ruhe“ für dich gar etwas Bedrohliches? Was macht man denn eigentlich, wenn man nichts tut… Tomas Sjödin, schwedischer Pastor und Autor dieses Buches, behauptet sogar, Ruhe sei unsere Rettung. So dramatisch?

k-226672000

Der Untertitel seines Buches lautet „Stell dir vor, du tust nichts und die Welt dreht sich weiter“. Und das ist durchaus als eine Einladung zu verstehen. Zunächst auf die Küchenbank von Tomas Sjödin und damit auch in seine Vergangenheit. Sein Vater wusste noch, wie man ruht, lang bevor der Begriff „Work-Life-Balance“ aufkam. Dass es möglich und selbstverständlich ist, einmal eine Weile einfach abzutauchen. Ohne Rechtfertigung, ohne Scham, ohne Fragen. Weiterlesen

Advertisements