Veröffentlicht in Allgemein, Kinder und Familienleben, Projekte

„Christliche Erziehung heute“

Ergebnisse einer Blogparade

Es begann mit diesem Artikel. Die Frage „Gibt es eine christliche Erziehung?“ bezog sich vor allem darauf, was die Bibel über Erziehung sagt. Aber was heißt das heute für christliche Familien? Wie leben und erziehen wir? Woran können wir uns orientieren, was hilft uns? In meinem Umfeld frage ich häufiger andere Eltern: „Wie macht ihr das eigentlich?“ Nun habe ich mal „ins Netz“ gefragt…

Sieben Bloggerinnen und Blogger folgten dem Aufruf zur Blogparade „Christliche Erziehung heute“ und schrieben Artikel über ihre Erfahrungen, ihre Ideen und ihre Meinung zu dem Thema. Die inspirierenden Beiträge beleuchten das Erziehung aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln, aber lest selbst… „„Christliche Erziehung heute““ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Haushalt, Projekte

Ordnung für Chaoten – Lektion 3

Wie man eine To-do-Liste schreibt ODER

Kleine Anleitung zum Selbstbetrug

(Warnung: Nur bedingt ernstzunehmen…)

Die meisten Menschen schreiben sich in irgendeiner Form auf, was sie zu erledigen haben. Mich persönlich macht meine To-do-Liste manchmal echt fertig. Sie ist so lang und komplex, dass ich sie oft gar nicht mehr anschauen mag. Nicht selten stelle ich am Abend dann fest, dass ich so gut wie gar nichts geschafft habe. Ich könnte die Liste für den nächsten Tag komplett noch einmal abschreiben. „Ordnung für Chaoten – Lektion 3“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Haushalt, Projekte

Ordnung für Chaoten – Lektion 2

Dank eines Tipps von mylesezeichen habe ich mir ein vielversprechendes Buch zum Thema „Ordnung“ gekauft:

„Das Haus, das sich von selbst aufräumt“ von Mindy Starns Clark

Um es gleich vorwegzunehmen: Nein, natürlich räumt es sich nicht von selbst auf, das Haus. Sonst hätte heute nicht so lange am Esstisch geschrubbt. Den ersten Tipp habe ich nämlich sofort in die Tat umgesetzt, weil er mir so gut gefallen hat. „Ordnung für Chaoten – Lektion 2“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Haushalt, Projekte

Ordnung für Chaoten – Lektion 1

Manchmal denke ich, ich hätte deutlich mehr Zeit für wichtige Dinge, wenn ich mehr Ordnung hätte. Dann müsste ich nicht ständig nach irgendetwas suchen. Gerade eben hatte ich den Schlüssel noch in der Hand, zack, weg ist er. Schlüssel, Eintrittskarten, Dokumente, Briefe, Handy, Kopfhörer, Handtasche… Nichts ist sicher. Immer wieder versprechen mein Mann und ich uns dann gegenseitig, dass wir mehr auf Ordnung achten werden. Bislang vergeblich.

„Ordnung für Chaoten – Lektion 1“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Kinder und Familienleben, Projekte

Die Blogparade „Christliche Erziehung heute“ geht in die Verlängerung…

Vielen Dank für alle Beiträge! Da ich vor Ostern nicht dazu komme, eine Zusammenschau zu schreiben, können noch bis zum 22.04. Artikel nachgereicht werden… Vielleicht hatten noch mehr Schreiber keine Zeit vor Ostern 🙂 Alle Infos hier…

_____________

Heute möchte ich dich gern einladen. In diesem Artikel „Gibt es eine christliche Erziehung?“ ging es vor allem um biblische Maßstäbe. Nun interessiert mich sehr, was für euch „christliche Erziehung heute“ bedeutet.

„Die Blogparade „Christliche Erziehung heute“ geht in die Verlängerung…“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Kinder und Familienleben, Projekte

Gibt es eine christliche Erziehung?

Zerren, ziehen, erziehen – oder was?

Erziehung hat hierzulande oft einen bitteren Beigeschmack. „Ziehen“, das klingt nach unterdrücken, entmündigen, gängeln, irgendwie nach Gewalt. Erziehung meint aber zunächst einmal einfach nur jegliche Einflussnahme auf die Entwicklung und das Verhalten Heranwachsender.

„Gibt es eine christliche Erziehung?“ weiterlesen