Blog-Geburtstag mit Verlosung

Ein kleiner Rückblick

Seit ziemlich genau einem Jahr gibt es diesen Blog. Ich freue mich so sehr über diese Zeit. Es gab viel Neues für mich zu entdecken und auch zu lernen. Sogar Dinge, von denen ich nicht einmal wusste, dass es sie gibt.

Vor allem aber habe ich viele Menschen kennen gelernt, mit denen mich der Glaube und mehr verbindet. Das ist so bereichernd! Am Anfang habe ich mir vor allem gewünscht, dass Leser kommentieren, dass eine Vernetzung und ein Austausch entsteht. Und der ist inzwischen tatsächlich auf vielfältige Weise gewachsen. Er findet nur zu einem Teil in den Kommentaren statt, aber eben auch auf Facebook, Instagram oder Twitter. Besonders die Facebookgruppe „Schreibende Christinnen“ ist mir sehr ans Herz gewachsen.

09.01.2018 (2)-beschriftret

 

Ich weiß noch gut, wie lang ich am ersten Blogpost saß. Kann ich das so schreiben? Ist das zu kurz oder zu lang? Zu persönlich oder zu allgemein? Ich schreibe immer noch gern themenzentriert, aber inzwischen oft intuitiver. Ich denke nicht mehr bei jedem Satz nach, ob er bei jemandem „anecken“ könnte. Manchmal kommt leider die Endkorrektur zu kurz und beim späteren Lesen finde ich noch Fehler. Aber mal ehrlich… Na und?!

Herzensdinge

Ich habe gerade überraschend festgestellt, dass DIES HIER DER 100. POST ist! Kaum zu glauben für mich… Mir war nicht klar, dass ich in einem Jahr SO viel geschrieben habe. Ich schreibe gern – und viel. Und es gibt noch so viele Themen, über die ich gern berichten würde. Schreiben ist ein wesentlicher Teil meines Lebens. Eine bleibende Herausforderung ist die Frage, wie viel Persönliches ich preisgebe. Oft habe ich das Gefühl, dass der Text in meinem Kopf schon Gestalt angenommen hat und nur  noch „aufs Papier“ will. Etwas „herunterzuschreiben“ ist ein besonderes Glücksgefühl, man ist sofort im Flow. Das ist nicht immer so. Zuweilen schreibe ich an mehreren Artikeln gleichzeitig jeweils ein Stück weiter. Manchmal aber sind die Worte zäh und der Text will regelrecht erkämpft werden. Zuweilen entstehen da Gedanken beim Schreiben, die vorher noch nicht da waren. Nicht selten höre ich Gottes Stimme leise zwischen den Zeilen…

Ein roter Faden durch alle meine Artikel ist für mich das Thema „Ermutigung“. Das ist es, was ich mir wünsche für dich, der du meine Zeilen liest. Doch nicht ich kann Mut schenken, sondern einzig und allein Gott. Darum ist mir das Gebet und das Bibellesen so wichtig und kommt in meinen Artikeln immer wieder vor, z.B. Beten mit Bibelversen oder In einem Jahr durch die Bibel.

Fahrrad

Darum freue ich mich ganz besonders über die Verlosung, die ich euch heute anbieten darf!

Verlosung

Gerth Medien hat mir für diese Verlosung zwei tolle CDs zur Verfügung gestellt, worüber ich mich sehr freue.

Starke Bibelverse singend lernen“

Meine Kinder lieben die Reihe „Bibelverse singend lernen“ (wir haben alle drei Folgen), denn die Melodien sind wunderschön, leicht zu lernen und tatsächlich bleiben die Bibelverse bei ihnen „hängen“. Ein Schatz fürs Leben! Manchmal höre ich diese CDs sogar dann, wenn ich allein im Auto unterwegs bin. Es kommt vor, dass mir plötzlich ein Vers mit Melodie im Alltag in den Sinn kommt. Also: Absolute Empfehlung!

Aus der Beschreibung: „Sie rutschen ins Herz und schon nach einmaligem Anhören singt man mit und lernt den Vers im Original-Wortlaut damit ganz automatisch auswendig. Für dieses neue Album wurden 20 sehr zentrale Verse ausgesucht. Mit dabei der komplette Psalm 23.“

„Dein Wort bleibt für immer und ewig“

Ob die Bibelvers-CD für Erwachsene mit dem Titel „Dein Wort bleibt für immer und ewig“ auch so ins Ohr geht? Die Beschreibung macht mich neugierig… Wer sie gewinnt, kann es mir ja verraten 🙂

Aus der Beschreibung: „Bis zu fünf aneinandergereihte Bibelverse im Original-Wortlaut stecken in jedem einzelnen Lied. In Verbindung mit den mehrstimmigen Arrangements und eingängigen, luftigen Melodien sorgt das für jede Menge musikalische Unterhaltung – und vor allem für geistlichen Tiefgang.“

Produkte von Gerth Medien für Verlosung FamilienLeben mit Gott

Außerdem verlose ich 3 aktuelle Exemplare der Frauenzeitschrift „Lydia“. Unter anderem findet ihr darin einen Artikel von mir für Mamas mit kleine Kindern. Mit „Mama hat jetzt Pause!“ möchte ich junge Mütter ermutigen, ihren turbulenten Alltag bewusst mit Gott zu leben und sich Mini-Oasen darin zu schaffen… Die Idee zu diesem Artikel kam mir, als ich auf diesem Blog „Stille Zeit für Vielbeschäftigte“ schrieb.

Die „Lydia“ bietet immer viel guten Lesestoff, Erfahrungen und Lebensbereichte, so zum Beispiel dieses Mal einige Artikel zum Thema „Gemeinde“ – und mehr…

Ich hoffe, hier ist für jeden etwas dabei 🙂

Teilnahmebedingungen

Es wird drei Lostöpfe geben, also für jede CD einen und einen für die Zeitschrift. In deinem Kommentar musst du mir nur verraten, in welchen Lostopf/ welche Lostöpfe (gern auch alle drei) du hüpfen willst! Der Beitrag kann auf dem Blog und auf Facebook kommentiert werden.

Teilnehmen kann jeder, der eine Adresse in Deutschland hat. Die Verlosung wird von FamilienLeben mit Gott veranstaltet und läuft ab sofort bis Freitag, 2. März, 24 Uhr.  Die Daten der Teilnehmer werden ausschließlich für das Gewinnspiel genutzt, es wird der Nickname des Gewinners hier und auf Facebook bekannt gegeben. Die Gewinner werden per Los bestimmt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am Montag, den 5. März im Beitrag „MUnTermacher am Montag“ hier auf dem Blog bekannt gegeben.

Wie es hier weitergeht…

Ab Sommer wird es definitiv ruhiger oder sogar richtig still hier werden auf dem Blog. Wird mein Blog dann versinken in den Weiten des Internets? Während ich diesen etwas wehmütigen Gedanken habe,  stelle ich fest, dass gerade jetzt meine Artikel über die Fastenzeit und die Karwoche mit Kindern vom letzten Jahr viel häufiger gelesen werden als damals. Vielleicht war die Schreiberei ja doch wenigstens ein bisschen nachhaltig? Das würde mich freuen…

Es kommt wieder etwas Neues, darauf freue ich mich und ich überlege mir gerade eine Möglichkeit, diejenigen „mitzunehmen“, die sich für meinen persönlichen Weg interessieren. Die Zeit wird knapp sein. Aber nicht mehr schreiben? Geht nicht!

Schreiben ist wie atmen.

Ich wünsche echt jedem Menschen, dass er so ein „Herzensding“ in seinem Leben findet. Wenn du noch auf der Suche bist, dann frag dich doch mal: Was hast als Kind gern gemacht? Vielleicht hast du ja dein „Herzensding“ nur ein wenig aus den Augen verloren…

Sei gesegnet!

Schriftzug vor Himmel, Deine Martha, FamilienLeben mit Gott, christlicher Blog

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

33 Kommentare zu “Blog-Geburtstag mit Verlosung

  1. Pingback: Blog-Geburtstag mit Verlosung – Christliche Blogger Community

  2. Herzlichen Glückwunsch und wow, warst du fleißig am Schreiben 🙂 Herzensdinge sind super …
    Ich spring mal in den Lostopf für die Lydia!
    Viel Segen für alles, was dein Jahr bringt!
    Liebe Grüße, Anne

  3. Liebe Martha, du große Ermutigerin! Ich gratuliere dir zu deinem Bloggeburtstag und dazu, dass du den Mut gefasst hast, deine Gedanken hier im Netz öffentlich zu teilen. Ganz sicher bin ich nicht die einzige, die sich dadurch gesegnet fühlt. Ich habe mich auch gefreut, deinen Namen unter dem Artikel, der mir auf der Titelseite der aktuellen Lydia-Zeitschrift ins Auge sprang, zu finden. Am liebsten würde ich sagen, mach weiter so. Du spricht so viele meiner Herzensthemen an, wir lernen auch gerne Bibelverse mit den Kindern, und weil ich auch Gottes Wort so lebenswichtig finde, bin ich neugierig auf die CD mit den Bibelversliedern für Erwachsene.
    Ganz liebe Segensgrüße, Jojo

    • Vielen Dank für diese tollen, wertschätzenden Worte! Ja, tatsächlich, einen Blog zu starten kostet Mut 🙂 Ich werde weitermachen… nur irgendwie anders – und es ist vermutlich eine begrenzte Zeit ruhiger. Schön, dass du mitliest und Gottes Segen für dich, für euch, für dein Schreiben… Liebe Grüße, Martha

  4. Herzlichen Glückwunsch zum einjährigen und zum 100. Post! Wow, klasse!
    Auch wenn es ruhiger wird, würde ich mir sehr wünschen, Dich weiter begleiten zu dürfen! Bitte „verschwinde“ nicht!
    Nun hüpfe ich aber erst einmal in alle 3 Lostöpfe 🙂
    Alles Liebe
    schnuppismama Kira

    • Liebe Kira, sehr gern möchte ich viele Menschen wie dich „mitnehmen“… verschwinden werde ich sicher nicht… Schön, dass du mit dabei bist! Ich wünsch dir Mut und Kraft und Gottes reichen Segen, liebe Grüße, Martha

  5. Danke für deinen Blog.
    Ich lese gerne und viele Familienblogs, aber wenn der Glaube in den Texten eine Rolle spielt, ist das nochmal viel besser.
    Ich springe in alle drei Töpfe rein.
    Alles Gure!

  6. Liebe Martha,
    ich gratuliere dir von ❤en zum Bloggeburtstag. Freue mich wirklich sehr, dass ich dich und die „Schreibenden Christinnen“ gefunden habe. Du bist die gute Seele dieser wunderbaren facebook-Gruppe, immer wertschätzend und ermutigend. Auch, wenn du demnächst mehr Zeit für dich brauchst, bin ich schon gespannt und freue mich zu hören, wie es bei dir weitergeht.
    Ganz liebe Grüße,
    Nici

    P.S. Ach ja, ehe ich es vergesse: Würde mich sehr über die Lydia freuen.

  7. Ich hoffe auch dass du nicht verschwindest ! sondern weiterhin dein AlltäglichesunterwegsseinmitGott mit uns teilst. So wie das Bibelvers auswendig lernen mit der CD. Deshalb hüpfe ich in den CD Topf. So ein schöner wertvoller Blog 👍

  8. Liebe Martha,
    vielen Dank für deine ermutigenden und offenen Zeilen. Es tut so gut von deiner Motivation zu lesen. Ich lese sehr gerne deine Einträge. Sie tun gut. Danke dafür!
    Danke auch für die Verlosung. Eine tolle Idee. Ich würde gerne bei den Verlosungen für die beiden CDs mitmachen.
    Liebe Grüße, Kim

  9. Liebe Martha, schön dich zu kennen. Ich hoffe die Verbindung bleibt über Sommer hinweg auch noch bestehen. Ich würde mich an den Bibel CD interessieren. Schön, dass so viele Menschen sich für deinen Blog interessieren. Bei meinem ersten Bloggeburtstag hat leider keiner meine Buchverlosung gefunden. Ich fand es schade. Aber seit meinem 1. Bloggeburtstag (Ich rede von meinem Blogspot Blog) habe ich auch viele neue Follower bekommen. Liebe Grüße Rike

    • Das ist ja schade… Ich glaube, es hilft einiges, auch über Facebook oder Instagram anzubieten… Ich wünsch dir weitere Follower! Es ist doch schon zu wissen, wenn man nicht nur „für die Schublade“ schreibt.

  10. Immer schön deine Worte zu lesen und Gott zu spüren…ich spring mal in die CD Töpfe…weiterhin viel Schreibfreude…der 🐺

  11. Hallo liebe Martha,
    so schön, dass es deinen Blog gibt! Ich lese immer gerne mit und danke dir auch besonders für dein Engagement in der Facebookgruppe! 🙂 Ich empfinde sie als einen großen Segen!
    Unsere Kinder mögen die Bibelvers-CDs ebenfalls sehr! Da wir sie also schon haben, würde ich mich über die Bibelvers-CD für Erwachsene freuen oder über ein Exemplar der Lydia. Toll, dass dort ein Artikel von dir abgedruckt wurde!! 🙂
    Liebe Grüße und viel Segen für dich und deine Familie, Natalie

  12. Hallo,
    manchmal stößt man ja mehr durch Zufall auf gute Dinge, so wie ich grad auf diesem Blog. Toll geschrieben und ich werde mir in einer ruhigen Minute sicherlich noch das ein oder andere durchlesen.
    Mich selbst würden bei der Verlosung die CDs interessieren, die Zeitschrift würde ich meiner Frau schenken – zu Bob also auch gern in jedem Lostopf.
    LG

  13. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag, liebe Martha! Ich freue mich, mich schon ein Jahr lang deine Leserin nennen zu dürfen und bin gespnnt, was ich – wo auch immer – in Zukunft noch von dir lesen darf und wo überall du mich mit deinen Gedanken anstößt und zum Nachdenken oder Mitmachen animierst! Gern bin auch ich in beiden CD-Lostöpfen dabei! Sei geknuddelt

  14. Vielen Dank für Deine wertvollen Beiträge. Wir haben uns als Familie in vielem wiedergefunden und konnten so manche Anregung mitnehmen. Nun wünsche ich Dir Gottes Segen für Deine neuen Herausforderungen und springe schnell in die CD-Töpfe.

  15. Herzlichen Glückwunsch – und VIELEN DANK für Deine tollen, und ehrlichen, Texte. Du hast mir in den Monaten seitdem ich Dich über Twitter entdeckt habe, ganz viel zu Denken gegeben, zum Schmunzeln, zur Ermutigung, und zum Seufzen. Danke! …und jetzt hüpfe ich mal ganz schnell noch in die CD-Töpfe – hatte gerade daran gedacht, wie gerne ich doch mehr Verse auswendig lernen würde (auf deutsch :P)

  16. Na, dann herzlichen Glückwunsch!! Und vielen Dank für ein Jahr bzw. mindestens 100 x Ermutigung! Du bist ein echtes Vorbild!!!
    Ich hüpfe übrigens in den Lydia-Topf…

  17. Na, dann herzlichen Glückwunsch!! Und vielen Dank für ein Jahr bzw. mindestens 100 x Ermutigung! Du bist ein echtes Vorbild!!!
    Ich hüpfe übrigens in den Lydia-Topf…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.